VEHICLE CONSTRUCTION

FOR SPECIAL VEHICLES IN THE WASTE MANAGEMENT

In vehicle construction, we offer modern special bodies for waste collection as well as for street and sewer cleaning.

Through individual production, adapted to the wishes and requirements of the customer, we offer individual solutions down to the smallest detail.

 

CONVEYING TECHNOLOGY

COMPLETE SYSTEMS AND COMPONENTS

M-U-T has specialized in the manufacture of mechanical engineering systems and has successfully established it internationally in many areas of application.

Constant technical development and the needs-based and fundamentally stable construction of the conveyor technology units ensure reliable and long-term use for every customer.

 

ENVIRONMENTAL TECHNOLOGY - WATER AND WASTEWATER

Vocational Training Center / Education

As an Austrian company, we have comprehensive solution expertise (from financing and planning to commissioning and handover to our customers).

Problems are complex and require individual solutions. The know-how of all divisions is bundled in order to implement efficient projects in the environmental sector and in the training sector.

 

Unsere aktuellen Infos:

Kommen Sie ins Team der M-U-T.

Aktuell suchen wir: Techniker/in | Konstrukteur/in für den Bereich Fahrzeugbau.

Details dazu und weitere freie Stellen finden Sie unter https://www.m-u-t.at/de/karriere.html

Kommen Sie ins Team der M-U-T.

Aktuell suchen wir: Techniker/in | Konstrukteur/in für den Bereich Fahrzeugbau.

Details dazu und weitere freie Stellen finden Sie unter www.m-u-t.at/de/karriere.html
... mehrweniger

270 Müllfahrzeuge pro Tag fahren in Wien – daher die konsequente Lösung mit dem innovativen M-U-T e-Müllsammler – ein Gewinn für die Lebensqualität der Menschen in der Stadt. Wie Bundesministerin BMK Leonore Gewessler, Generalsekretär WKÖ Karlheinz Kopf gratuliert das gesamte M-U-T Team zum EL-MO Award 2021.

Die Stadt Wien hat in Zusammenarbeit mit den Firmen MAN, M-U-T und Framo Österreichs erstes vollelektrisches Müllsammelfahrzeug entwickelt. Seit Ende Mai 2019 setzt die 48er das Fahrzeug mit einem M-U-T Müllaufbau (RotoM-U-T) im Echtbetrieb ein. 100 % der benötigten, sauberen Energie kommt aus der Steckdose – sowohl für den Antrieb, die Behälterentleerung und die Müllverdichtung. Das 3-achsige Fahrzeug kann an einer 400-Volt-Kraftstromsteckdose aufgeladen werden. Ermöglicht wird dies über ein Onboarding-Ladesystem, wodurch die nötige Umwandlung von Wechselstrom auf Gleichstrom direkt im Fahrzeug stattfindet. Die Flexibilität ist daher maßgeblich erhöht, da dieser Anschluss in jeder Garage der 48er verfügbar ist. Die Reichweite beträgt bis zu 100 Kilometer – bisher waren am Ende der Tour nie weniger als 70 Prozent davon verbraucht.

270 Müllfahrzeuge pro Tag fahren in Wien – daher die konsequente Lösung mit dem innovativen M-U-T e-Müllsammler – ein Gewinn für die Lebensqualität der Menschen in der Stadt. Wie Bundesministerin BMK Leonore Gewessler, Generalsekretär WKÖ Karlheinz Kopf gratuliert das gesamte M-U-T Team zum EL-MO Award 2021.

Die Stadt Wien hat in Zusammenarbeit mit den Firmen MAN, M-U-T und Framo Österreichs erstes vollelektrisches Müllsammelfahrzeug entwickelt. Seit Ende Mai 2019 setzt die 48er das Fahrzeug mit einem M-U-T Müllaufbau (RotoM-U-T) im Echtbetrieb ein. 100 % der benötigten, sauberen Energie kommt aus der Steckdose – sowohl für den Antrieb, die Behälterentleerung und die Müllverdichtung. Das 3-achsige Fahrzeug kann an einer 400-Volt-Kraftstromsteckdose aufgeladen werden. Ermöglicht wird dies über ein Onboarding-Ladesystem, wodurch die nötige Umwandlung von Wechselstrom auf Gleichstrom direkt im Fahrzeug stattfindet. Die Flexibilität ist daher maßgeblich erhöht, da dieser Anschluss in jeder Garage der 48er verfügbar ist. Die Reichweite beträgt bis zu 100 Kilometer – bisher waren am Ende der Tour nie weniger als 70 Prozent davon verbraucht.
... mehrweniger

M-U-T ist schon mit voller Kraft und Tatendrang ins Jahr 2021 gestartet. In vielen Bereichen sind schon neue Wege umgesetzt, um unsere Kunden noch innovativere Produkte, ein besseres Service und Qualität Made in Austria zu bieten.

Die letzte Zeit war für M-U-T nicht einfach, sei es durch die Covid19 Pandemie, interne Umstrukturierungen, aber wir blicken positiv in die Zukunft und lassen die Vergangenheit hinter uns!

M-U-T ist schon mit voller Kraft und Tatendrang ins Jahr 2021 gestartet. In vielen Bereichen sind schon neue Wege umgesetzt, um unsere Kunden noch innovativere Produkte, ein besseres Service und Qualität "Made in Austria" zu bieten.

Die letzte Zeit war für M-U-T nicht einfach, sei es durch die Covid19 Pandemie, interne Umstrukturierungen, aber wir blicken positiv in die Zukunft und lassen die Vergangenheit hinter uns!
... mehrweniger

weitere Beiträge